Facebook-Profile in Fan-Seiten umwandeln

Facebook-Profile in Fan-Seiten umwandeln

Gestern berichtete Allfacebook darüber, dass es nun möglich ist, Personen-Profile in Facebook-Fanseiten umzuwandeln. Dies ist vor allem für Unternehmen wichtig, die eine Unterscheidung bisher nicht kannten und fälschlicherweise für ihr Unternehmen ein Personen-Profil angelegt haben. Nun mag man sich fragen, warum für eine Firma eine Seite besser geeignet ist, als ein Personenprofil. Allein die Grenze von 5000 Freunde im Vergleich zu unendlich vielen Fans sollte Grund genug sein. Wem das noch nicht ausreicht, den überzeugen vielleicht die Individualisierungsmöglichkeiten einer solchen Fanseite.

Eigene Navigationspunkte, statistische Auswertungen zur Fanbase und die Einbindung einer solchen Fanseite auf die eigene Unternehmens-Website. Über das Migrations-Tool von Facebook kann nun also nachgebessert werden. Es gilt zu beachten, dass nur das Profil-Bild und die Freunde mit auf die Fanpage transferiert werden, sämtliche anderen Inhalte gehen hierbei verloren.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.