Facebook Deals eingestellt

Facebook Deals eingestellt

Eigentlich ziemlich schade, aber irgendwo auch zu verstehen. Groupon macht es vor und wächst in einem Tempo, das nicht gesund sein kann. Facebook hat nach knapp vier Monaten die Reißleine gezogen und stellt den hauseigenen Rabatt-Dienst ein. Die Check-in Deals bleiben aber weiterhin bestehen, sodass Firmen auch in Zukunft die Möglichkeit haben werden, Kunden über ihre Fanpages mit speziellen Rabatten ansprechen zu können.

Facebook Dealswar Anfang des Jahres als Testballon für sechs Unternehmen verfügbar. Hier konnte entsprechend ausprobiert werden. Dem Kunden gefiel es, Facebook hat sich dennoch gegen den Angriff auf Groupon entschieden. Einer der Gründe hierfür könnte der scheinbar nicht all zu lohnenswerte Test in fünf amerikanischen Städten gewesen sein. Mehr dazu könnt ihr bei Reuters nachlesen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.