Angry Birds jetzt auch auf Facebook spielbar

Angry Birds ist mittlerweile so bekannt, dass kaum ein Mensch mehr an diesem Spiel vorbeikommt. Von diesem Kultspiel gibt es die verschiedensten Versionen (Seasons, Rio, Original) für den PC, Mac, iPhone, iPad, Nokia, Android und Palm. Dazu betreibt das Unternehmen Rovio Entertainment einen sehr ausgeprägten Merchandize-Shop. Hier gibt es von Spielkarten, über Vögel- und Schweine-Plüschtiere bis hin zum Ganzkörperkostüm für Erwachsene (!) fast alles, was das Angry Bird-Fanherz erfreut.

Seit gestern hat der „Kampf zwischen Vögel und Schweinen“ seinen Weg nun auch in das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook gefunden. Hier kann man in gewohnter Manier mit den verschiedenen Vogelarten den Schweinen das Leben schwer machen und sich nebenbei mit seinen Bekannten und Freunden auf Facebook messen. Wer braucht die wenigsten Anläufe, die oftmals imposanten Bauwerke der Schweine in Schutt und Asche zu zerlegen und erzielt dabei die meisten Punkte?


Dauerhaftes und vor allem regelmäßiges Spielen wird mit Extras und Goodies belohnt, wie man es auch schon aus anderen Spiele-Applikationen auf Facebook kennt. Freunde einladen kann man natürlich auch schon und einen Shop für zusätzliche Gimmicks gibt es ebenfalls. Hier kann man den einen oder anderen Dollar lassen, um auf zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel den Birdquake (Earhquake = Erdbeben) zuzugreifen. Dies wiederrum macht das Bestehen der einzelnen Level deutlich einfacher. Die Avatar-Funktion ist noch nicht freigegeben, sollte aber bald noch nachgereicht werden. Derzeit befindet sich Angry Birds auf Facebook noch im Beta-Status. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.