Google+ in neuem Design

Kürzlich überraschte uns Google mit einem neuen Design für das hauseigene Social Network Google+. Alles wirkt nurn deutlich aufgeräumter und strukturierter. Der Navigation verpasste man eine neue Position und bedachte diese mit deutlich mehr Navigationspunkten. Auf dem Unternehmens-Blog kann man alle Einzelheiten nachlesen, hier wird auch noch einmal deutlich gemacht, dass man viel Wert auf das Interface und eine bessere Foto- und Videodarstellung legte.


Neue Navigation

Bisher war die Navigation mit fünf Punkten oben angelegt, nun ist diese auf die linke Seite gewechselt. Die Navigationspunkte sind per Drag & Drop individuell anpassbar und bei Mouseover werden etwaige zusätzliche Funktionen angezeigt. Google meint dass ein solches Menü es dem Nutzer deutlich erleichtert sich zurechtzufinden und so ein schnellerer Zugriff auf seine Freunde und Kontakte möglich wird.

Fotos & Videos

Visuelle Medien stechen absofort deutlicher aus dem Stream hervor und eine neue Anzeige der Medien unter den Beiträgen lenkt mehr Aufmerksamkeit auf Selbige. Die sogenannten „Conversation Cards“ sollen es den Anwendern erleichtern, Diskussionen zu finden und sich an diesen zu beteiligen.

Neue Hangouts

Auf der neuen Hangout-Seite hat man nun eine aktuelle Liste mit Einladungen von Nutzern aus seinen eigenen Kreisen. Dazu kommt ein Schnellzugriff auf alle öffentliche Hangouts und eine sich wechselnde Anzeiger von zufällige Hangouts mit entsprechender Relevanz zu einem Selbst.

Neue Profilseite

Die Profilseite hat nun als Bannerbild neben den fünf einzelnen Fotos ein gesamtes Bild (940 x 180 Pixel) darzustellen. Außerdem hat man nun auf seiner Explore-Page aktuelle Themen, die gerade besonders im Gespräch sind und an denen man sich vielleicht beteiligen mag.

Neues Google+ Profil

Nach und nach will Google+ alle Nuter mit dem Update versorgen. Hierbei sollen die Neuerungen auch Einzug in die Suche, Google Maps, Mail und YouTube finden. Wir dürfen also gespannt sein, was da noch so auf uns zu kommt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.