Facebook Mentions

Damit die Stars und Sternchen noch einfacher Content kreieren können und zudem immer im Bilde sind, was die Fans gerade über sie sagen und vielleicht auch denken, hat Facebook nun die App Mentions veröffentlich. Diese App. ist ab sofort im iTunes-Store für alle verfügbar, nutzen kann man Selbige aber erst nach einer SMS oder Email-Verifizierung. Worauf warten die Stars also noch? Haut in die Tasten!

XING FutureMe

XING hat einen neuen Test-Ballon gestartet. FutureMe soll uns helfen, die Augen offen zu halten und neue Inspiration und Ideen für das eigene Berufsleben zu finden. Was mache ich momentan und was könnte mich vielleicht noch so interessieren. Welche Berufe sind zu wie viel Prozent deckungsgleich mit anderen Jobs? Was verdienen die Webdesigner in Berlin und wie definiert Wikipedia eigentlich Social Media?

Social Media Beratungspaket 2014

Social Media Beratung muss nicht teuer sein. Gute Arbeit soll zwar gut bezahlt werden, dennoch können effektive Kampagne oder Ziele schon mit kleinen Budgets erreicht werden. Ich bin seit vier Jahren im Geschäft und blicke auf über vierzig erfolgreiche Projekte und mindestens genauso viele zufriedene Kunden zurück. Gerne begleite ich auch Sie ein Stück ihrer Reise mit durch das Social Web!

Facebook Graph Suche

Seit Sommer 2013 ein Thema und teilweise auch schon für einige, weniger Facebook-Nutzer anzuwenden. Heute fand ich auf der Facebook-Seite für die Zitadelle Spandau in Berlin jedoch einen ersten Ranking-Hinweis für Museen in Berlin. Es geht also langsam aber sicher voran. Werde die Augen auch in anderen Branchen offenhalten. Falls ihr etwas seht, freue ich mich über entsprechende Hinweise.

Likes und Follow ups verbergen

Ihr mögt Justin Bieber, aber keiner darf es wissen? Im Geheimen ist eure favorisierte Mannschaft der Fussball WM 2014 doch nicht Deutschland? Es gibt da Personen die ihr mögt, aber ihr wollt es nicht zugeben? Alles kein Problem, denn Facebook erlaubt ab sofort Geheimniskrämerei 😉

Konzepte nur noch gegen Bezahlung

Konzepte erstellen ist eine gute Sache, um dem Kunden einen groben Fahrplan für eventuelle Social Media Aktivitäten zu geben. Oftmals ist dies auch die Entscheidung über eine mögliche Zusammenarbeit. Kommt es dann aber zu keinem Auftrag, wird für die Zeit für das Erstellen des Konzepts in der Regel keine Rechnung erstellt. Damit will ich jetzt aufhören und auch Kosten für die Konzeption berechnen.

Nook Names #4 in Berlin

Am 11. Juni war ich seit Langem mal wieder auf einem Netzwerk-Event in Berlin und wurde nicht nur angenehm überrascht sondern lernte auch viele, interessante Leute kennen. Freiberufler wie ich aus den verschiedensten Bereichen. Freue mich schon auf den nächsten Termin in Berlin. Hier nun aber ein kleiner Einblick in den wirklich gelungenen Abend aus meiner Sicht.

WM 2014 im Social Web

Die nächsten dreißig Tage befinden wir uns im Ausnahmezustand. Die Fußball Weltmeisterschaft 2014 schlägt mal wieder den Großteil der Weltbevölkerung in ihren Bann. In den letzten Jahren wurde immer wieder deutlich, dass emotionale Themen wie Mannschaftssport im Social Web wunderbar funktionieren und so auch zur diesjährigen Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien. Also, auf geht’s, haut in die Tasten und vergesst die Hashtags #wm2014 und #worldcup nicht!

Facebook-Seiten Standorte anlegen

Mit dem neuen Design scheint es auch eine neue Funktion zu geben, die es einer Markenseite ermöglicht, nun alle Standorte unter sich zu versammeln. Bisher ging das zwar auch schon, aber mit etwas mehr Aufwand und in der Regel einem Ansprechpartner bei Facebook. In den Seiteneinstellungen recht unauffällig gibt es den Punt „Standorte“. Dieser hilft vor allem großen Marken mit Ladengeschäften oder Franchise-Unternehmen auf die Sprünge.

Neues Facebook-Seiten-Design

In fünf Tagen ist es soweit, dann sehen alle Seitenbetreiber auf Facbeook ihre Seiten in einem neuen Design. Eine Woche später, am 13. Juni 2014 wird es dann auch für alle Fans sichtbar geschalten. Auf den ersten Blick sieht es fast so aus, als wolle Facebook durch die Optimierung des Seitenaufbaus mehr Platz für Werbeflächen schaffen, aber das ist natürlich nicht so. Hier steht vor allem mehr Übersichtlichkeit im Vordergrund.

Geschäftspartner

soschlmidia Kunden

t3n Magazin

t3n Magazin